SFJ Logo

Der SFJ ist die repräsentative Vereinigung der Redaktoren und Autoren der schweizerischen Fachpresse. Er hat rund 700 Mitglieder und ist am 3. Juni 1927 gegründet worden.

Telefon

+41 81 252 60 82

Kommende Veranstaltungen

November 2017

6Nov.18:00Leuen-Stamm

13Nov.18:00Bebbi-Stamm

22Nov.13:30- 19:00Trendtagung Fach- und Spezialmedien / AwardverleihungNeue Märkte erschliessen

Dezember 2017

4Dez.18:00Leuen-Stamm

11Dez.18:00Bebbi-Stamm

Neueste Beiträge

Montag | Mittwoch | Freitag

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

+41 81 252 60 82

info@sfj-ajs.ch

Kornplatz 12

7000 Chur

Folgen Sie uns

Der Leuenstamm zu Besuch an der Ausstellung BIKE DESIGN CITY in Winterthur

Am 4. Mai führte unser Präsident, Pete Mijnssen, eine kleine motivierte Gruppe kundig durch die Ausstellung BIKE DESIGN CITY im Gewerbemuseum Winterthur. Es war so interessant und vielfältig, dass wir nach anderthalb Stunden (statt einer) gemahnt wurden, ins Restaurant Obergass zu wechseln, um das Nachtessen nicht zu verpassen.

Von Isabelle Wanner

Ein Velo ist ein Velo ist ein Velo (frei nach Gertrude Stein). Nach dem Besuch der Ausstellung ist ein beifälliges Nicken angebracht. Wer meint, die Ausstellung sei nur was für Technikfreaks oder eingefleischte Gümmeler, liegt falsch, denn das Bi-Cycle, Zweirad, ist seit den 1930er-Jahren im Konzept in etwa das gleiche geblieben und prägt unseren Alltag bis heute. In Zukunft wahrscheinlich immer mehr. Abgedeckt wird ein weites Spektrum: Neben den technischen Entwicklungen und Varietäten wie Rennvelo und E-Bike werden auch diejenigen der Accessoires vom Pneu, Sattel, Anhänger und allem anderen einbezogen. Vor allem habe ich mich an der Geschichte des mobilen Alltags, am Spektrum des Menschen, der bestrebt ist, sich optimaler als zu Fuss fortzubewegen ohne gleich in ein Auto oder Flugzeug zu steigen, gefreut. Herzlichen Dank, Pete – du hast uns das Fahrrad mit seinen neuesten Errungenschaften wie auch seine Geschichte präsentiert und es zugleich auch als Mittel zur Steigerung der Lebensqualität näher gebracht – und all unsere Fragen beantwortet! – Die Ausstellung dauert bis zum 30. Juli. Ein Abstecher lohnt sich.

Mehr Infos zur Ausstellung: http://www.gewerbemuseum.ch/ausstellungen/aktuell

 

Impressionen vom Anlass

X