SFJ Logo

Der SFJ ist die repräsentative Vereinigung der Redaktoren und Autoren der schweizerischen Fachpresse. Er hat rund 700 Mitglieder und ist am 3. Juni 1927 gegründet worden.

Telefon

+41 81 252 60 82

Kommende Veranstaltungen

November 2017

6Nov.18:00Leuen-Stamm

13Nov.18:00Bebbi-Stamm

22Nov.13:30- 19:00Trendtagung Fach- und Spezialmedien / AwardverleihungNeue Märkte erschliessen

Dezember 2017

4Dez.18:00Leuen-Stamm

11Dez.18:00Bebbi-Stamm

Neueste Beiträge

Montag | Mittwoch | Freitag

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

+41 81 252 60 82

info@sfj-ajs.ch

Kornplatz 12

7000 Chur

Folgen Sie uns
 

SFJ-Award 2017

Gesucht: Herausragende Fachartikel

Einreichung für den Wettbewerb des Verbandes Schweizer Fachjournalisten (SFJ) bis Ende August 2017

Komplexe Zusammenhänge speziell in den Bereichen Technik und/oder Gesellschaft verständlich, medien- und zielgruppengerecht zu präsentieren, ist eine ständige Herausforderung für Fachautor(inn)en. Nicht nur solide Sachkenntnisse und eine stilsichere Sprache sind wichtige Voraussetzungen für gelungene Beiträge in Fachzeitschriften oder Fachmagazinen. Auch die Strukturierung und thematische Hinführung verlangt Können. Und eine Online-Publikation bedingt weitere Fertigkeiten für eine webgerechte Umsetzung. Mit dem SFJ-Award, der dieses Jahr zum vierten Mal ausgerichtet wird, prämiert der Verband Schweizer Fachjournalisten solche Leistungen – und lädt zur Einreichung von aktuellen Beiträgen ein.

Einreichung
Bis spätestens 31. August 2017 als digitale Datei (PDF oder Link) beim Zentralsekretariat SFJ: info@sfj-ajs.ch

Teilnahmeberechtigt
Fachautorinnen und Fachautoren, die ihren Artikel zwischen 1. September 2016 und 31. August 2017 in einem deutschsprachigen Fachmedium (Fachzeitschrift, -magazin, respektive Website / Blog / E-Magazin) publiziert haben. Es können maximal zwei Beiträge pro Teilnehmer eingereicht werden. Hinweis: Ausgeschlossen sind reine Interviews und Messe-Reportagen.

Beurteilung
Eine Jury bewertet die Kompetenz der Faktendarstellung, das Aufzeigen von Zusammenhängen, die Leser- bzw. Nutzerführung, eine medien- und zielgruppengerechte Präsentation, die Korrektheit im Ausdruck und die sprachliche Eleganz. Online-Beiträge werden zudem nach webgerechter Umsetzung beurteilt.

Preise
Die Pokale und Barpreise im Wert von CHF 2500 für die besten drei Beiträge werden von der Projektgruppe Q-Publikationen der Schweizer Medien gestiftet.

Preisverleihung
22. November 2017 im Konferenzraum Folium im Sihl-City, im Rahmen der gemeinsamen Trendtagung von SFJ und dem Verband Schweizer Medien

Kostenbeteiligung
Zur Deckung der Unkosten wird eine Gebühr von CHF 70 (SFJ-Mitglieder CHF 50) erhoben. Diese wird in Rechnungen gestellt und ist auf das PC-Konto 80-14247-9 des SFJ zu überweisen. Erst nach der Bezahlung der Gebühr werden die Beiträge der Jury vorgelegt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und sind auf die Einsendungen gespannt!
Die Jury-Mitglieder

X